BEITRAG

Schweizer Ski Resorts

Beliebte und berühmte Destinationen für das ultimative Winter(sport)erlebnis

Die Schweiz ist bekannt für ihre atemberaubenden Alpen und einige der weltweit berühmtesten Skiorte – einmalig sowohl für Ski-Enthusiasten als auch stressfreien Familienurlaub.

Hier finden Sie einige der beliebten und berühmten Destinationen für den ultimativen Winterausflug:

Zermatt

Zermatt liegt am Fusse des Matterhorn, mit 4,478m einer der höchsten Berge Europas. Der Ort gilt als eine der Top Destinationen unter Skifahrern. Dieses „Kronjuwel“ der Schweiz bietet für jeden etwas. Egal ob Anfänger oder Profi , der Spass auf den Brettern ist garantiert.  Auch ohne Bretter lässt sich die Schönheit des Ortes vom Matterhorn Glacier Paradise bestaunen, oder aber Sie gönnen sich eine gemütliche Auszeit beim Bummeln, Shoppen und geniessen eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten.  

Flims Laax Falera

Meist nur als Laax bekannt, sind die drei Gemeinden Flims Laax Falera auf jeden Fall einen Besuch wert. Auf der Suche nach Outdoor Abenteuern? Flims bietet schneebedeckte Hänge für eine morgendliche Abfahrt oder cross-country Skierlebnisse. In Falera fühlt man sich wie zu Hause aufgrund des Ortsbildes im authentischen Graubündner Stil – bestens geeignet für einen idyllischen Familienurlaub. Laax  ist bekannt als das Mekka der Snowboarder. Nur 90 Minuten von Zürich und etwas mehr als zwei Stunden von Mailand entfernt, ist Laax das zuhause der Freestyle Academy, bietet einen Indoor Park für Biker, Snowboarder und Freestyler – einzigartig in seiner Art in Europa und allseits beliebt.

Davos

Diese einzigartige Destination ist die höchste Stadt Europas mit einem der grössten Skigebiete der Schweiz und damit ideal für mittlere und fortgeschrittene Skifahrer. Während des Aufenthalts ist ein Besuch eines Eishockey-Matches in der Vaillant Arena ein absolutes Muss - jubeln Sie für den HC Davos, der bereits 31 Meistertitel verbuchen kann. Falls das Zuschauen alleine nicht reicht, bietet die Natureisbahn Schlittschuh-Spass im Freien.  

St. Moritz

Sicherlich ist St. Moritz kaum an Abenteuermöglichkeiten zu übertreffen. Während der Wintersaison bietet die Corvatsch Snow Night jeden Freitag ein einmaliges Skivergnügen ab 19:00 Uhr. Doch der Ort ist mehr als nur Skifahren. Umrunden Sie die Stadt auf eine höchst unkonventionelle Art – im Bobschlitten. Der Olympia Bobrun St. Moritz–Celerina bietet täglich nach den Trainingsläufen öffentliche Fahrten an. Wenn Sie St. Moritz erlebt haben ist die Fahrt mit dem weltberühmten Glacier Express nach Zermatt das ultimative Highlight.

Saas Fee

Saas Fee ist bekannt als die “Perle der Alpen” und ebenso wie Zermatt autofrei, um den ursprünglichen Charme des Dorfes zu erhalten.  Der Wintersportort bietet Aktivitäten aller Art und hält drei Weltrekorde. Nachdem Sie ihr Können auf den glitzernden Pisten unter Beweis gestellt haben, nehmen Sie die höchste unterirdische Standseilbahn für eine pittoreske Fahrt durch die Berge. Das höchste Drehrestaurant Mittelallalin auf 3.500m bietet seinen Gästen eine 360° Panoramasicht auf die umliegenden Gipfel. Noch nicht genug? Der wohl weltweit grösste Eispavillon bietet atemberaubende Eisskulpturen und wechselnde Ausstellungen.

Egal ob Sie Skifahren möchten oder die natürliche Schönheit der Schweiz bestaunen möchten – diese Destinationen bieten sowohl landschaftliche Reize als auch kulturelle Aspekte. Worauf warten? Ab auf die Piste! 

SKIING